Ecomomic Laminatboden EIR Serie

Kurze Beschreibung:

Größe: 1220X170mm,1220x200mm,810X150mm

Dicke: 8mm 10mm 10.5mm 12mm

Größe: 1220X170mm,1220x200mm,810X150mm

Dicke: 8mm 10mm 10.5mm 12mm


Produktdetail

Produkt Tags

Produktbeschreibung

Laminatböden werden manchmal als Laminatholzböden bezeichnet, obwohl sie nur in zweierlei Hinsicht Holz sind. Zum einen besteht der Laminatboden aus gepressten Holzspänen. Zweitens hat die Platte aufgrund der genauen Bildschicht das Aussehen von echtem Holz – im Wesentlichen ein gut gerendertes Foto von Holz, das von einer klaren, dauerhaften Nutzschicht umgeben ist.

Zusammengeballte Holzpartikel werden einem hohen Druck ausgesetzt, um Platten zu bilden. Diese Platten haben oben ein fotorealistisches Bild von Holz oder Stein und dieses Bild ist mit einer Nutzschicht bedeckt. Die Nutzschicht, eine haltbare, dünne, durchsichtige Kunststoffplatte, ist der Dreh- und Angelpunkt zwischen den empfindlichen unteren Schichten und äußeren Elementen wie Feuchtigkeit, UV-Strahlen und Kratzern.

room
caiting

Produktvorteile

Verschleißschicht:Laminatboden ist eine Deckschicht aus zwei dünnen Papierblättern, die mit Melamin imprägniert sind. Diese oberste Oberflächenschicht ist eine harte transparente Art von Plastikfolie, die für Hunde, Stühle, High Heels und andere übliche schädliche Elemente undurchlässig ist.
Bildebene: Auch aus der Nähe betrachtet kann Laminatboden realistisch wirken. Dies liegt an der fotografischen Qualität des Laminats von echtem Holz unter der Nutzschicht.
Basisschicht (Kern):Unter dem Holzmaserungsfoto befindet sich etwa ein halber Zoll Holzspäne-Verbundwerkstoff. Jede Art von Holzhackschnitzelprodukt ist von Natur aus anfällig für Wasserschäden. Die Unterlage von Laminatböden gilt als formstabil, jedoch nur bedingt. Es hält etwas Wasser stand, aber nur, wenn dieses Wasser schnell entfernt wird.

Ist Laminat umweltfreundlich?

Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihrer Definition von umweltfreundlichem Bodenbelag ab, aber ja – insgesamt ja! Laminat ist einer der umweltfreundlicheren Böden überhaupt.

Denn es verwendet organische Materialien (Faserplatten oder Sperrholz) in seiner Kernschicht und nur sehr wenig synthetisches Material in seiner Nutzschicht. Dies bedeutet, dass es weitgehend recycelbar ist.

Dies macht Laminat im Vergleich zu Vinyl zu einer viel umweltfreundlicheren Wahl. Einer der größten Nachteile von Vinyldielenböden ist, dass sie vollständig aus Kunststoff bestehen. Dies bedeutet, dass es, mit Ausnahme einiger kleinerer Marken wie Proximity Mills, nicht wirklich recycelbar ist.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns