Laminatboden für Großhandel und normale Serien

Kurze Beschreibung:

Größe: 1218x240mm,1218x198mm
1210x400mm,1217x196mm
808x149mm,1218x128mm
Dicke: 7 mm 8 mm 10 mm 10,5 mm 12 mm

Größe: 1218x240mm,1218x198mm
1210x400mm,1217x196mm
808x149mm,1218x128mm
Dicke: 7 mm 8 mm 10 mm 10,5 mm 12 mm


Produktdetail

Produkt Tags

Produktbeschreibung

Oberfläche Holzmaserung geprägt
Abriebklasse: ac1/ac2/ac3/ac4
Kerntyp Hdf
Produktmerkmale: Breite Plank
Installation: Zusammenklicken - Unterlage angehängt
Gewerbliche Garantie: 3 Jahre Licht

Wohngarantie: 20 Jahre
Öko-Attribute
Tsca Title Vi konform
Ca Abschnitt 01350 konform
Greenguard Gold-zertifiziert
Musterwiederholung: 12 mit Brettdrehung

keting
dsa

Produktbeschreibung

Laminatboden ist ein Verbundmaterial für Bodenbeläge. Es besteht aus mehreren Schichten, gibt es seit etwa 50 Jahren und es wurde entwickelt, um Ihrem Zuhause Stil und Wert zu verleihen und gleichzeitig Abnutzung zu widerstehen. Meistens ist es so gestaltet, dass es wie Holz aussieht (aber nicht immer).

Aber das ist wirklich nur die Spitze des Eisbergs. Heutzutage gibt es unzählige verschiedene Arten von Laminatböden – jede mit ihren ganz eigenen Vor- und Nachteilen. Und obwohl er aufgrund seines vergleichsweise niedrigen Preises und seiner vormals künstlichen Optik (Xoxo in den 1980er Jahren) oft abgeschrieben wird, hat sich Laminat als starker, attraktiver, wirtschaftlicher und pflegeleichter Bodenbelag entwickelt.

Im Folgenden geben wir Ihnen den 411 für alles, was mit Laminat zu tun hat. Wir werden darüber sprechen, woraus Laminat besteht, den Preis des Laminatbodens, seine Haltbarkeit, wo Sie es verlegen können, wie es verlegt wird und sogar einige Vor- und Nachteile.

Woraus besteht Laminatboden? von ?

Grob gesagt besteht Laminatboden aus drei Schichten. Von unten sind das:

Eine dichte Kern- oder Tragschicht aus Sperrholz oder hochverdichteten Faserplatten, um dem Material Festigkeit und Stabilität zu verleihen. Diese Basis ist die gleiche, die in vielen der besten Parkettprodukte verwendet wird.

Eine hochauflösende, fotorealistische Bildebene. Auch hier ahmt diese Bildebene normalerweise Holz nach – es gibt jedoch Varianten in Steinoptik und sogar in Metalloptik.

Eine schützende Verschleißschicht für Härte und Schutz. Diese Schicht ist extrem widerstandsfähig und macht Laminat zu einem der langlebigsten Bodenbeläge überhaupt.

Wo können Sie Laminatböden verlegen?

Laminat eignet sich hervorragend für Flure, Eingangsbereiche, Esszimmer und Wohnzimmer (da es durch seine extrem strapazierfähige Nutzschicht starkem Fußgängerverkehr und Kratzern standhält). Aber auch für Schlafzimmer, Familienzimmer und in manchen Fällen sogar für Küchen geeignet.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns